Datum:
07.03.2018
Ort:
Bergstraße, Pauluszell
Einsatz:
Brand Hackschnitzelheizung

Uhrzeit:
10:29 Uhr

Fahrzeuge:

  • Florian Pauluszell 43/1
  • Florian Pauluszell 44/1

Weitere Einheiten:

  • Florian Eberspoint 44/1
  • Florian Ruprechtsberg 44/1
  • Florian Velden 11/1
  • Florian Velden 30/1
  • Florian Velden 40/1
  • Florian Velden 41/1
  • Polizei
  • Malteser Velden

Am Mittwoch vormittag wurden wir zu einer qualmenden Heizung in einem Einfamilienhaus gerufen.
Beim Eintreffen am Einsatzort und der ersten Erkundung stellten wir einen verqualmten Keller fest.
Ein Trupp der FF Pauluszell ging unter schwerem Atemschutz in den Heizungsraum vor. An der Hackschnitzelheizung bzw. an der Förderschnecke wurden mehrere Glutnester mit der Wärmebildkamera festgestellt.
Gemeinsam mit einem Atemschuztrupp der FF Velden wurde der Bunker geöffnet und die Förderschnecke zerlegt um die Glutnester abzulöschen. Gleichzeitig wurde mittels Überdruckbelüftung das Wohnhaus entraucht.
Die Feuerwehren aus Eberspoint und Ruprechtsberg stellten die Wasserversorgung sicher.
Anschließend konnte die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben werden.